Franziskusfest

Am 7. Oktober 2017 feierte die Gemeinde St. Franziskus ihr Patrozinium unter dem Motto „Franziskus lebt“.

Es begann mit einem wunderschönen feierlichen Festgottesdienst unter Mitwirkung des Basilika-Chores, unterstützt vom Orgelspiel an der grundsanierten und gereinigten Orgel. Musikalische Untermalung von Jugendlichen mit ihren Blasinstrumenten und Klavierspiel fehlten ebenso wenig, wie einer super Predigt von PR Herbert Bendel.

Sicher war dieser Festgottesdienst auch für das Goldene Hochzeit Ehepaar ein schöner Rahmen.

Im Anschluss an den Festgottesdienst schloss sich der Gemeindeabend im Saal an schön gedeckten Tischen an. Nach dem Essen (Gaisburger Marsch) führten Gisela Bantle und Hanni Maucher weiter durch das Programm „Franziskus lebt“ mit Live-Berichten verschiedenster Art aus dem KGR. KGR-Mitglieder stellten ihre Ausschüsse inhaltlich vor.

Von den Minis erging eine Einladung an die Besucher, sich ihre neu renovierten und eingerichteten Räume anzusehen bei alkoholfreien Aperitifs.

Nach einer kleinen Pause, in welcher Besucher der Einladung der Minis folgten, andere aber lieber den Nachtisch zu sich nahmen, ging es im Programm mit ehrenamtlich engagierten Gemeindemitgliedern weiter. Diese erzählten von ihrem Wirken und den Erfahrungen ihrer Gruppen, teils auch mit Fotos.

Es war ein sehr informativer und geselliger Abend und erstaunlich ist, wie unzählig viele Ausschüsse und Gruppierungen es in St. Franziskus gibt.

Dabei wurde mir klar, es werden noch viele engagierte Ehrenamtliche gebraucht. Bei Interesse und Lust mitzutun, kann man sich im Pfarrbüro St. Franziskus Tel. 0731/401770 melden.

Herzlichen Dank all denen, die zu diesem schönen Franziskusfest beigetragen haben.

Eleonore Fröhlich,                Fotos Wolfgang Stock