Klausurwochenende des Kirchengemeinderats von St. Martin und St. Anton

Vom 21.10. bis 22.10.2017 tagte der Kirchengemeinderat bei einem Klausurwochenende im Kloster Brandenburg in Dietenheim-Regglisweiler. Hauptthemen waren Rückblick und Vorschau auf die Arbeit des Gremiums sowie verschiedene Formen der Kommunikation. Unter anderem entstanden als Ergebnis einer kreativen Übung nach zwei vorgegebenen Melodien gereimte „KGR-POESIEN:

 

POESIE I

Vielfältigkeit zeichnet uns aus
Komm zu uns – bleib nicht zu Haus!

Hier bist du willkommen!
Wir sind ′ne tolle Truppe – unsre Stärke ist Vertrauen.
Wir können alle aufeinander bauen!

Hier bist du willkommen!
Ob Neubau, Finanzen, Liturgie
wir entscheiden in Harmonie.

Hier bist du willkommen!
Unterschiedliche Talente suchen wir –
hast du eins – bist du wichtig hier!

 

POESIE II

Du bist nicht alleine, jeder hört Dir zu,
denn unser Kreis der gibt Dir neuen Mut.

Wir sammeln Ideen und setzen Sie aufs Gleis,
wir schaffen das zusammen, weil jeder etwas weiß.

Wir packen viele neue Dinge an,
und vertrauen auf das was jeder kann.

Ob kindergarten-, flüchtlings-, oder orgelrelevant,
wir sind uns einig und schaffen Hand in Hand.

Gabriele Scharpf-Embacher