Liturgische Nacht am 23. September in Donaustetten

Liturgische Nacht in der Kirche zur Hl. Familie –

Am 23. September fand in der Kirche zur Hl. Familie eine Liturgische Nacht der ganz besonderen Art statt.

Um 18 Uhr trafen sich aber erst einmal die neuen Firmbewerber/Innen zum Kennenlernen, Gruppen einteilen und ersten Beschnuppern. Im Ulrikahaus stellte Jugendseelsorger Christoph Esser das Firmkonzept vor und die einzelnen Katecheten ihr jeweiliges Projekt, damit alle schon mal einen Einblick darauf erhaschen konnten was denn so im kommenden Jahr auf sie zu kommen wird.

Um 19.30 Uhr wechselten dann alle in die Kirche zur Hl. Familie, wo schon etliche andere Kinder, Jugendliche und Junggebliebene Erwachsene gespannt darauf warteten was es mit der Liturgischen Nacht so auf sich hat.

Gottesdienste, meditative Workshops, Live Musik, Trommelworkshop, Lagerfeuerstimmung mit Stockbrot und Würstchen, Bogenschießen oder Nachtwanderung – hier hatte man die ganze Nacht freie Wahl. Wer sich traute die Himmelsleiter zu besteigen, konnte Jesus direkt auf Augenhöhe begegnen und seine ganze Alltagslast gut gesichert von geschultem Bodenpersonal unter sich lassen. Das hat schon was! 🙂

Die beiden  Pfarrer Ulrich Kloos und Pater Laurent nahmen sich in dieser Nacht ganz viel Zeit um mit den Kids mal so richtig ausführlich zu reden, zu beten , wer wollte zu beichten, oder einfach Gottesdienst zu feiern.

Gospelsängerin Isabelle Siyou versammelte alle Stimmgewaltigen Besucher zu einem Gospelworkshop um sich, um sie in kürzester Zeit so fit zu machen, dass sie beim anschl. Abschlußgottesdienst mit Pfarrer Ulrich Kloos um Mitternacht ihr Halleluja gekonnt vortragen konnten.

Nach dem Gottesdienst gab es für alle eine leckere Karotten-Kürbis- Mitternachtssuppe. Und wer dann immer noch nicht genug hatte, setzte sich wieder in die Kirche zum Abschluß „Kino meets Orgel“ . Einige Mutige verbrachten sogar die Nacht in Donaustetten, ausgestattet mit Isomatte und Schlafsack.

 

 

Ein ganz besonderer Dank gilt der Jugendstiftung Just als Unterstützer unserer Aktionen.

 

 

 

Sowie allen Ehrenamtlichen Helfern, ohne die diese Nacht nicht so geworden wäre wie sie war:

Johannes Däges, Daniel Strele, Simon Kaifel , Oli Patrich, Renate Babic, Marcel Schultes , Julia Pinkow, Martin und Fabian Schwer, Annemarie Mann, Corni Däges und Nadine Lutz  für ihr ehrenamtliches Engagement.

Euer Jugendseelsorger : Christoph Esser

Fotos: Jürgen Feind, Renate Babic