„Was ist eigentlich das Sakrament der Firmung?“ Im Sakrament der Firmung wird in dem nun mündigen Christen der Beistand des Heiligen Geistes bestärkt, der bereits in der Taufe geschenkt wurde. Das Sakrament ist die Zusage Gottes „Du bist nicht allein. Meine Kraft ist mit dir und in dir.“ Diese Kraft, der Geist Gottes, ist in allem, was lebt. In der Sprache des Neuen Testaments wird er auch „dynamis“ genannt. Der Heilige Geist wirkt bereits da, wo Menschen sich wieder versöhnen, wo jemand neuen Mut bekommt, wo der Glaube in uns gefestigt wird und immer dort, wo wir mit ganzem Herzen lieben!