Aktion Sternsingen geht in die Verlängerung – Spenden sind noch bis 2. Februar möglich!

Die Aktion Sternsingen 2022 wurde vom Kindermissionswerk bis 2. Februar 2022 verlängert! Sie haben also noch die Möglichkeit, die einzelnen Gemeinden der Seelsorgeeinheit und somit das Kindermissionswerk, welches der Träger der Aktion ist, zu unterstützen. Kinder in Not profitieren von jedem einzelnen Euro, der gespendet wird. Egal ob bei den Straßensammlungen rund um den 6. Januar, ihrer Abgabe in den Pfarrbüros, einer Überweisung auf der Bank oder direkt beim Kindermissionswerk.

Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, so ist das gar kein Problem. Geben Sie dafür einfach ihre Daten unter Verwendungszweck und „Spendquittung erbeten“ im Feld Verwendungszweck mit an.

Vergelt’s Gott für Ihre Spende!


Kath. Kirchengemeinde St. Franziskus

Volksbank Ulm-Biberach eG,Verwendungszweck: „Sternsinger“

BIC: ULMVDE66, IBAN: DE65 6309 0100 0005 2660 25


Kath. Kirchengemeinde Hl. Kreuz Gögglingen

Volksbank Ulm-Biberach eG, Verwendungszweck: „Sternsinger“

BIC: ULMVDE66, IBAN: DE71 6309 0100 0253 1660 04

oder mit Hilfe des QR Code direkt an das Kindermissionswerk


Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius Donaustetten

Volksbank Ulm-Biberach eG, Verwendungszweck: „Sternsinger“:

BIC: ULMVDE66, IBAN: DE42 6309 0100 0227 2390 08


St.Martin Ulm Wiblingen und St. Anton Unterweiler

Für unsere Gemeinden richten Sie ihre Spenden bitte direkt an das Kindermissionswerk  „Die Sternsinger“:

PAX-Bank eG,  BIC: GENODED1PAX, IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31