Hoffnung auf Gerechtigkeit – Das Gottesdienstprojekt FSK 18

Das Gottesdienstprojekt FSK 18 am 8. Dezember in der Jugendkirche in Donaustetten

Hoffnung auf Gerechtigkeit

„Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht.“ Leid und Unrecht folgen der Menschheit wie der eigene Schatten.  Im Advent richten sich die Hoffnungen der Armen und Unterdrückten besonders in Richtung Himmel.

„Komm und hilf in meiner Not, Herr Jesus!“

Im Advent werden auch wir durch viele Spendenaufrufe für die Not und das Leid in der Welt sensibilisiert.

Das Gottesdienstprojekt FSK 18 – alternative Gottesdienste für Erwachsene,  lädt daher am 2. Adventssonntag um 18 Uhr in die alte Laurentiuskirche in Donaustetten zu einem sozialkritischen Gottesdienst ein. Mit Livemusik aus dem Musical „Les Miserables“, Filmausschnitten, Worten Jesu und aktuellen politischen und gesellschaftlichen Bezügen versuchen wir, den Advent aus seiner gemütlichen Ecke herauszuholen und uns alle, an unseren Auftrag als Christen zu erinnern: Unser Engagement für Gerechtigkeit und Frieden.