Sternsinger der Seelsorgeeinheit als Friedensbotschafter

Frieden im Libanon und Weltweit – Sternsingen 2020

Als Segensbringer und Friedensbotschafter waren 174 kleine und große Sternsinger in den Tagen um den 6. Januar auf den Straßen ihrer Gemeinden unterwegs. Bei der diesjährigen 62. Sternsingeraktion sammelten sie Spenden in Höhe von 26.854,35 Euro. Herzlichen Dank an alle Sternsinger, Gemeindemitglieder und Verantwortlichen, die diese großartige Aktion unterstützt haben. Den einzelnen Berichten, könne Sie die jeweiligen Highlights entnehmen.

 

St. Laurentius Donaustetten

St. Franziskus am Tannenplatz

 

 

Krismasi Njema na Asante kubwa – Frohe Weihnachten und ein herzliches Dankeschön

 

Dankeschön der Außengruppe “Guter Hirte” in der Abteistraße

Zu Weihnachten erhielt die Gruppen vom “Guten Hirten” in der Abteistraße eine Spende von der Kirchengemeinde St. Martin und vom Großen Seniorennachmittag.

 

Scheckübergabe an den Förderkreis Tumor und Leukämiekranke Kinder Ulm e.V.

Am Samstag, 30. November 2019, konnten wir im Rahmen des Weihnachtsmarktes im Hartmut-Blauw Elternhaus einen Spendenscheck in Höhe von 1.000.-€ an den Förderkreis Ulm für Tumor und Leukämiekranke Kinder Ulm e.V. übergeben. Entgegen genommen hat diesen Spendenscheck die Vorsitzende des Förderkreises Frau Elvira Wäckerle.

Die Spende war uns möglich aus dem Erlös eines Generationenfestes im Treff der Kath. Kirchengemeinde St. Martin in Ulm-Wiblingen. Veranstalter des Generationenfestes war die Katholische Kirchengemeinde St. Martin und die Katholische Junge Gemeinde (KJG) der Kirchengemeinde.

Liturgische Nacht in Donaustetten

Liturgische Nacht in der Kirche zur Hl. Familie in Donaustetten

Am 21. September fand in der Kirche zur Hl. Familie eine Liturgische Nacht der ganz besonderen Art statt.

Um 18 Uhr trafen sich aber erst einmal die neuen Firmbewerber/Innen zum Kennenlernen, Gruppen einteilen und ersten Beschnuppern. Im Ulrikahaus stellte Jugendseelsorger Christoph Esser das Firmkonzept vor und die einzelnen Katecheten ihr jeweiliges Projekt, damit alle schon mal einen Einblick darauf erhaschen konnten was denn so im kommenden Jahr auf sie zukommen wird.

Danach wechselten dann alle in die Kirche zur Hl. Familie, wo schon etliche andere Kinder, Jugendliche und Junggebliebene Erwachsene gespannt darauf warteten was es mit der Liturgischen Nacht so auf sich hat.

Gottesdienste, Workshops, Live Musik, Lagerfeuerstimmung mit Stockbrot, Bogenschießen,..

Tja, und wer sich traute die Himmelsleiter zu besteigen, konnte Jesus direkt auf Augenhöhe begegnen und seine ganze Alltagslast gut gesichert von geschultem Bodenpersonal unter sich lassen. Das hat schon was! 🙂

 

Text/Fotos: Renate Babic, Jürgen Feind, Christoph Esser

 

Assisi – Fußwallfahrt

29.09.2019 “Der Orgelbau läuft”

Der Orgelbau läuft hieß es beim Einsteinmarathon

Mitmachen und dabei sein eine gute Erfahrung.
Es hat Spaß gemacht, als Team miteinander unterwegs zu sein und unser Orgelprojekt und damit auch Kirche sichtbar zu machen.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

“Junge Leute in alter Kirche” – New Generation in St. Laurentius Donaustetten

“Die New Generation in St. Laurentius Donaustetten ist ein Versuch, Jugend, Kultur und Kirche  zusammenzubringen!”

 

Firmung 2019 – Lass uns leben wie ein Feuerwerk

Firmung am 15. September 2019: Lass uns leben wie ein Feuerwerk

Am 15. September wurden  27 Jugendliche durch Monsignore Domkapitular Paul Hildebrand gefirmt.

Ein Jahr lang haben sie sich auf diesen Tag vorbereitet. Einige haben sich sozial engagiert, zum Beispiel bei den Sternsingern, bei der 72 Stunden-Aktion und für Kinder in Lekirumuni/Tanzania. Andere sind mit dem Fahrrad oder mit dem Kanu zu den Schwestern nach Untermarchtal gepilgert und haben dort die Spiritualität des Klosters erleben können. Zwei Firmbewerberinnen haben den Jugendchor in Donaustetten bei der musikalischen Gestaltung von zahlreichen Gottesdiensten und Andachten unterstützt.

 

Herr Jesus Christus,

begleite diese jungen Menschen auf all ihren Wegen. Hilf ihnen, Stolpersteine zu überspringen, Licht aus innerer Dunkelheit zu finden und im Glauben Dich zu entdecken. Schenke du ihnen deine schützende Nähe, Hoffnung in schweren Lebenslagen und Kraft deinem Willen zu folgen. Sende ihnen Antworten auf ihre Fragen und Menschen an ihre Seite die sie begleiten , so schwierig der Weg auch sein mag.