Rückblick auf die 72 Stunden Aktion und das Kunstprojekt mit Oliver Patrich

Im Rahmen der 72 Stunden Aktion haben Firmlinge und geflüchtete Jugendliche u.a. das bekannte Gebet vom Hl. Franziskus in einen zeitgemäßen Film umgesetzt.

Außerdem haben die Flüchtlinge zusammen mit den Firmlingen an einem Kunstprojekt teilgenommen, welches von dem Künstler Oliver Patrich geleitet wurde.

14. Juli 2019 Ministrantenaufnahme in St Franziskus

Nach mehreren Treffen zur Ausbildung konnten drei Kinder in die Schar der Minis aufgenommen werden.

In einem schön gestalteten Gottesdienst mit einer ansprechenden Symbolpredigt von PR Bendel begrüßt Vikar Jauss die Neuen mit Handschlag als neue Minis für St. Franziskus und segnet sie für ihre künftigen Dienst am Altar.

Neben der Aufnahme der Neuen wurden vier langjährige Minis verabschiedet und bedankt.

Die Gemeinde  St. Franziskus hat aktuell nun 19 Minis, die aufgeteilt in 4 Gruppen ihren Dienst verrichten.

Fotos Eleonore Fröhlich

 

Bergmesse im Gunzesriedertal am 13.07.2019

Foto: Hans-Jürgen Greber /Gabi Laib

Text: Pfr. Kloos/Gabi Laib

19.07. – 26.09.2019: Sechste Ausgabe Gemeindeblatt Katholische Kirche im Ulmer Süden

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Die sechste Ausgabe im Jahr 2019 des Gemeindeblattes (als Beilage in „Wiblingen aktuell“) der Seelsorgeeinheit Ulm-Basilika mit dem Titel „Katholische Kirche im Ulmer Süden“  können Sie wie gewohnt online auf unserer Homepage ansehen unter dem Link Gemeindeblatt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Gemeindeblatts und Stöbern auf der Internetseite.

Für das Redaktions- und Homepage-Team der Seelsorgeeinheit Ulm-Basilika
Eleonore Fröhlich

Gemeinsame Ökumenische Sitzung der Kirchengemeinden Gögglingen und Donaustetten

kumene #Gemeinsame Sitzung der Kirchengemeinden Hl. Kreuz Gögglingen, St. Laurentius Donaustetten und der Evangelischen Riedlengemeinde mit Ortsvorsteherin Eva- Maria Emmenecker 

Am Dienstag, dem 16.Juli fanden sich die Kirchengemeinderäte aus Hl. Kreuz Gögglingen, St. Laurentius Donaustetten und der Evangelischen Riedlengemeinde im Christophorushaus zu einer gemeinsamen Ökumene Sitzung ein. Zu Gast war Ortsvorsteherin Eva-Maria Emmenecker.

Im Anschluß daran wurde noch das Miteinander und die christliche Verbundenheit beim persönlichen Gespräch und gemeinsamen Mahl gepflegt.

Allen Kirchengemeinderäten/Innen und Gemeindemitgliedern an dieser Stelle eine erholsame Sommerzeit.

Liturgische Nacht in Donaustetten am 21.09.2019

Am 21.09.2019 findet in Donaustetten in der Kirche der heiligen Familie eine liturgische Nacht statt. Der Eintritt ist ab 14 Jahren und ist kostenlos. Sie beginnt um 19:30 und bietet viele Aktivitäten für alle Altersklassen.

Kommunionkinder und ihre Familien auf dem Albschäferweg

Visitation – der Blick von außen – Abschluss des Prozesses Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten

Gebietsreferent Andreas Rieg ist in diesen Wochen in der Seelsorgeeinheit Ulm-Basilika unterwegs, um die Seelsorgeeinheit zu visitieren (besuchen). Die Gemeinden des Dekans werden vom jeweiligen Gebietsreferenten der Diözese Rottenburg-Stuttgart besucht. Andreas Rieg ist Mitglied des Domkapitels und Regens des Rottenburger Priesterseminars. Er ist also unmittelbar in der Priesterausbildung tätig.

In einer gemeinsamen Sitzung aller Kirchengemeinderäte am 25. Juni wurde ihm der Pastoralbericht der SE vorgestellt. Deutlich wurde auch durch einen halbstündigen Videoclip, der viele (nicht alle) der vielen Angebote und Aktivitäten, die in der Seelsorgeeinheit lebendig sind, mit schönen Bildern allen näher brachte. Große Dankbarkeit für so viele aktiv Mitwirkende stellt sich da ein. Darüber kamen Kirchengemeinderäte und Regens Rieg ins Gespräch.

Am Sonntag 7. Juli feiert Regens Rieg den Abschlussgottesdienst der Visitation in der Basilika. Der Kantatengottesdienst “Bach trifft Mozart” bringt schön die Freude am Glauben zum Ausdruck, die in vielfältiger Form hier in der SE lebendig ist. Es ist schön, dass in den einzelnen Gemeinden viel eigenständig möglich ist, dass es aber auch solche gemeinsamen Feiern des Glaubens gibt, wie diesen Gottesdienst oder die Sternwallfahrt, bei denen Gläubige aus der ganzen SE gemeinsam Gott loben, beten, und den Glauben feiern. Im Anschluss ist in Donaustetten Gelegenheit, beim Afrikanischen Markt, die weltweite Verbundenheit und Solidariät in den Blick zu nehmen, für ein Projekt in Tansania.

In den kommenden Wochen folgt noch die Visitation der Pfarrämter.

Im Anhang der Pastoralbericht zur Lektüre (leider ohne den Film)…. Anregende Lektüre.

SE Ulm EPP2205019

Dekan Ulrich Kloos

Kindergartenkinder gestalten einen Blumenteppich

Kindergartenkinder aus Hl. Kreuz Gögglingen gestalteten einen Blumenteppich

In diesem Jahr gab es ein ansolutes Novum: Mit viel Freude gestalteten Kindergartenkinder einen Blumenteppich für die Prozession. Nach einem kurzen Kindergottesdienst wurde im Garten gespielt   und die Spannung stieg: Wann würde die Prozession eintreffen?


Vielen Dank an Familie Pengl, die dafür in so unkomplizierter Weise ihren Garten zur Verfügung stellte.

Fotos/Text: Margarete Lobenhofer